Trotz allem zuversichtlich (von links): Evelyne Büchi, Börni Ackermann, Heidi Bärlocher (vorne), Manuel Wirz, Ruedi Bartel, Bernhard Bieri, Stefan Mühlemann (hinten). Bild: Peter Mesmer

Immer weniger Passagiere im Boot

Bereits seit zwölf Jahren ist Bernadette «Börni» Ackermann vom Restaurant Sonne in Busswil Präsidentin von Gastro Thurgau. Gross war ihre Freude, dass gleich drei Ehrenmitglieder, allesamt Wirte-Legenden, an der 114. Generalversammlung im Restaurant Sternen in Wittenwil teil ...
Trotz allem zuversichtlich (von links): Evelyne Büchi, Börni Ackermann, Heidi Bärlocher (vorne), Manuel Wirz, Ruedi Bartel, Bernhard Bieri, Stefan Mühlemann (hinten). Bild: Peter Mesmer

Immer weniger Passagiere im Boot

Bereits seit zwölf Jahren ist Bernadette «Börni» Ackermann vom Restaurant Sonne in Busswil Präsidentin von Gastro Thurgau. Gross war ihre Freude, dass gleich drei Ehrenmitglieder, allesamt Wirte-Legenden, an der 114. Generalversammlung im Restaurant Sternen in Wittenwil teil ...
Die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger mit Lorin Rhyner (ganz rechts), der Zweiter in seiner Kategorie wurde. Bild: zvg

Rhyner mit Glanzresultat

Nach fast vierwöchiger Wettkampfpause gab es für die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger am St. Galler Kantonalen in Mörschwil neun Zweiggewinne zu bejubeln. Der erfahrene Lorin Rhyner aus Wittenwil sorgte mit fünf gewonnenen Gängen und Schlussrang 2 für das Glanz ...

Die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger mit Lorin Rhyner (ganz rechts), der Zweiter in seiner Kategorie wurde. Bild: zvg

Rhyner mit Glanzresultat

Nach fast vierwöchiger Wettkampfpause gab es für die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger am St. Galler Kantonalen in Mörschwil neun Zweiggewinne zu bejubeln. Der erfahrene Lorin Rhyner aus Wittenwil sorgte mit fünf gewonnenen Gängen und Schlussrang 2 für das Glanz ...

Noch darf hier mit 50 Stundenkilometer gefahren werden. Doch schon nächstes Jahr könnte damit Schluss sein. Bild: Marianne Burgener

Diskussion um Geschwindigkeitsreduktion erhitzt die Gemüter

Dass in Wittenwil in absehbarer Zeit die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer beschränkt wird, ist sehr wahrscheinlich. Dass Vorhaben dieser Art polarisieren, ist nicht neu. Was den einen viel zu lange dauert, soll nach Meinung der anderen gar nicht erst umgesetzt werden. Für einmal war ...
Noch darf hier mit 50 Stundenkilometer gefahren werden. Doch schon nächstes Jahr könnte damit Schluss sein. Bild: Marianne Burgener

Diskussion um Geschwindigkeitsreduktion erhitzt die Gemüter

Dass in Wittenwil in absehbarer Zeit die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer beschränkt wird, ist sehr wahrscheinlich. Dass Vorhaben dieser Art polarisieren, ist nicht neu. Was den einen viel zu lange dauert, soll nach Meinung der anderen gar nicht erst umgesetzt werden. Für einmal war ...
{{alt}}

Rhyner gewinnt Frühlingsschwingfest

Die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger gelangten am Schaffhauser Frühlingsschwingfest in Wunderklingen zu zwei Kategoriensiegen durch Lorin Rhyner und Timo Keller. Der Wittenwiler Rhyner zog bei teilweise garstigem Wetter souverän mit fünf Siegen in den Schlussgang ein. Dabei bedurf . ...
{{alt}}

Rhyner gewinnt Frühlingsschwingfest

Die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger gelangten am Schaffhauser Frühlingsschwingfest in Wunderklingen zu zwei Kategoriensiegen durch Lorin Rhyner und Timo Keller. Der Wittenwiler Rhyner zog bei teilweise garstigem Wetter souverän mit fünf Siegen in den Schlussgang ein. Dabei bedurf . ...
Claudia Kengelbacher, Claudia Mariani, Sacha Frei, Ramona Müller und Patrick Schmid (von links) haben gut lachen: Die Börse war ein voller Erfolg! Bild: Marianne Burgener

Erfolgreiche Kleiderbörse und ein buntes Jahresprogramm

Börsen mit Kinderkleidern und Spielsachen liegen im Trend. Die Ursachen mögen in mehr Nachhaltigkeit oder weniger Geld in der Haushaltskasse liegen – die Organisatorinnen des Wittenwiler Verkaufstags hatten keine Zeit, darüber nachzudenken; sie hatten mit dem Betrieb im Schü ...
Claudia Kengelbacher, Claudia Mariani, Sacha Frei, Ramona Müller und Patrick Schmid (von links) haben gut lachen: Die Börse war ein voller Erfolg! Bild: Marianne Burgener

Erfolgreiche Kleiderbörse und ein buntes Jahresprogramm

Börsen mit Kinderkleidern und Spielsachen liegen im Trend. Die Ursachen mögen in mehr Nachhaltigkeit oder weniger Geld in der Haushaltskasse liegen – die Organisatorinnen des Wittenwiler Verkaufstags hatten keine Zeit, darüber nachzudenken; sie hatten mit dem Betrieb im Schü ...
Die sichtlich überraschte und gerührte Wittenwiler Oscarempfängerin Sarah Utzinger auf der Matzinger Musicalbühne. Bild: Marianne Burgener

Ein Oscar zum Abschluss des Musicals «Zäme gahts besser»

Was in Los Angeles möglich ist, geht auch in Matzingen. Für grosse Emotionen ist kein Flug über den Atlantik nötig: Am Ende der dritten und letzten Vorstellung des Familienmusicals bekam die Wittenwiler Hauptdarstellerin, Regisseurin und Hauptverantwortliche in Personalunion von ...
Die sichtlich überraschte und gerührte Wittenwiler Oscarempfängerin Sarah Utzinger auf der Matzinger Musicalbühne. Bild: Marianne Burgener

Ein Oscar zum Abschluss des Musicals «Zäme gahts besser»

Was in Los Angeles möglich ist, geht auch in Matzingen. Für grosse Emotionen ist kein Flug über den Atlantik nötig: Am Ende der dritten und letzten Vorstellung des Familienmusicals bekam die Wittenwiler Hauptdarstellerin, Regisseurin und Hauptverantwortliche in Personalunion von ...
Der Wittenwiler Alex Vogel träumt von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris. Archivbild: Jasmin Honold

Vogel holt Gold und Silber an den Bahn-SM

Kürzlich fanden auf der Radrennbahn in Grenchen die Schweizermeisterschaften (SM) statt. Der 24-jährige Wittenwiler Alex Vogel gewann eine Gold- und zwei Silbermedaillen. Alex Vogel war an den Bahn-SM erfolgreich. Am ersten Tag im Omnium belegte der Wittenwiler den 2. Rang. Danach fanden die ...
Der Wittenwiler Alex Vogel träumt von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris. Archivbild: Jasmin Honold

Vogel holt Gold und Silber an den Bahn-SM

Kürzlich fanden auf der Radrennbahn in Grenchen die Schweizermeisterschaften (SM) statt. Der 24-jährige Wittenwiler Alex Vogel gewann eine Gold- und zwei Silbermedaillen. Alex Vogel war an den Bahn-SM erfolgreich. Am ersten Tag im Omnium belegte der Wittenwiler den 2. Rang. Danach fanden die ...
Der Wittenwiler Alex Vogel, hier bei den letztjährigen Schweizermeisterschaften im Zeitfahren, geht an der Bahn-EM auf Punktejagd. Bild: Jasmin Honold

Vogel an der Bahn-EM

Der erste Höhepunkt im neuen Radsportjahr findet vom 10. bis 14. Januar auf der Bahn statt. Die Europameisterschaften (EM) in Apeldoorn stehen für viele Beteiligte im Zeichen der Olympiaqualifikation – so auch für einen Teil der Schweizer Delegation. In den Massenstartdiszipl . ...
Der Wittenwiler Alex Vogel, hier bei den letztjährigen Schweizermeisterschaften im Zeitfahren, geht an der Bahn-EM auf Punktejagd. Bild: Jasmin Honold

Vogel an der Bahn-EM

Der erste Höhepunkt im neuen Radsportjahr findet vom 10. bis 14. Januar auf der Bahn statt. Die Europameisterschaften (EM) in Apeldoorn stehen für viele Beteiligte im Zeichen der Olympiaqualifikation – so auch für einen Teil der Schweizer Delegation. In den Massenstartdiszipl . ...
Die beiden Flötistinnen sorgten für den musikalischen Rahmen und begleiteten die gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder.

Festlich dekorierte Turnhalle anstelle eines Feuers im Wald

Die Wittenwiler Waldweihnacht fand für einmal nicht im Wald, sondern in der mit zahlreichen Laternen, Lichterketten und einem Tannenbaum geschmückten Turnhalle statt. Dies tat weder Feier noch Stimmung einen Abbruch. Petrus spuckte dem organisierenden Dorfverein ziemlich in die Suppe. Ob es ...
Die beiden Flötistinnen sorgten für den musikalischen Rahmen und begleiteten die gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder.

Festlich dekorierte Turnhalle anstelle eines Feuers im Wald

Die Wittenwiler Waldweihnacht fand für einmal nicht im Wald, sondern in der mit zahlreichen Laternen, Lichterketten und einem Tannenbaum geschmückten Turnhalle statt. Dies tat weder Feier noch Stimmung einen Abbruch. Petrus spuckte dem organisierenden Dorfverein ziemlich in die Suppe. Ob es ...
Diese Warntafeln werfen einige Fragen auf. Laut Gemeindepräsident Matthias Küng wurden sie von einer Privatperson aufgestellt und haben somit keinen offiziellen Charakter.

Der Durchgang ist trotz Warntafeln erlaubt

Im Wald zwischen Aadorf und Wittenwil machen zurzeit verschiedene Warntafeln auf Herdenschutzhunde aufmerksam. Bei Passanten herrscht Unsicherheit, ob der Durchgang erlaubt oder gesperrt ist. Wer dieser Tage ums Riet spazieren, joggen oder rad fahren will, wird auf der Ostseite durch Schilder vor Herdenschutzhunden ...
Diese Warntafeln werfen einige Fragen auf. Laut Gemeindepräsident Matthias Küng wurden sie von einer Privatperson aufgestellt und haben somit keinen offiziellen Charakter.

Der Durchgang ist trotz Warntafeln erlaubt

Im Wald zwischen Aadorf und Wittenwil machen zurzeit verschiedene Warntafeln auf Herdenschutzhunde aufmerksam. Bei Passanten herrscht Unsicherheit, ob der Durchgang erlaubt oder gesperrt ist. Wer dieser Tage ums Riet spazieren, joggen oder rad fahren will, wird auf der Ostseite durch Schilder vor Herdenschutzhunden ...
Lukas Rutishauser (links) und Matthias Studer vor dem Start zum Gran-Fondo-WM-Rennen. Bild: zvg

WM-Bronze für Studer

Am vergangenen Freitag gewann Matthias Studer die Bronzemedaille an den Gran-Fondo-Weltmeisterschaften in Glasgow. Lukas Rutishauser belegte im gleichen Rennen den 29. Rang und Alex Vogel war auf der Bahn lange auf Goldkurs. Tolle Leistungen der regionalen Radrennfahrer an den Rad-Weltmeisterschaften ...
Lukas Rutishauser (links) und Matthias Studer vor dem Start zum Gran-Fondo-WM-Rennen. Bild: zvg

WM-Bronze für Studer

Am vergangenen Freitag gewann Matthias Studer die Bronzemedaille an den Gran-Fondo-Weltmeisterschaften in Glasgow. Lukas Rutishauser belegte im gleichen Rennen den 29. Rang und Alex Vogel war auf der Bahn lange auf Goldkurs. Tolle Leistungen der regionalen Radrennfahrer an den Rad-Weltmeisterschaften ...
Der Schauspieler und Autor Hans Suter, hier bei der Lesung vor gut einem Monat in der Bibliothek Aadorf, wurde in Wittenwil geboren. Bild:zvg

Das Schaffen des Hans Suter

Hans Suter wurde am 13. April 1940 in Wittenwil geboren. Er ist Schauspieler, Autor und Satiriker. Auch mit 83 Jahren denkt er noch daran, einen weiteren Krimi zu schreiben. Bis zu seinem sechsten Lebensjahr lebte Hans Suter mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder in Wittenwil. Seine Mutter ...
Der Schauspieler und Autor Hans Suter, hier bei der Lesung vor gut einem Monat in der Bibliothek Aadorf, wurde in Wittenwil geboren. Bild:zvg

Das Schaffen des Hans Suter

Hans Suter wurde am 13. April 1940 in Wittenwil geboren. Er ist Schauspieler, Autor und Satiriker. Auch mit 83 Jahren denkt er noch daran, einen weiteren Krimi zu schreiben. Bis zu seinem sechsten Lebensjahr lebte Hans Suter mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder in Wittenwil. Seine Mutter ...
Sandra Wymann-Balestrero mit Bildern ihres Vaters und der Ausgabe des «Landboten» mit dem Bericht über ihn. Bild: Nadine Aubry

Ein bewegtes Leben im Dienste der Menschlichkeit

Emilio Mario Balestrero-Surer: Mit ihm ist im November vor bald sieben Jahren eine Persönlichkeit verstorben, deren Leben Stoff für weit mehr als einen packenden und ergreifenden Film bieten würde. Die Tochter des aus Italien stammenden Winterthurers erzählt. Auch wenn der Tod des ...
Sandra Wymann-Balestrero mit Bildern ihres Vaters und der Ausgabe des «Landboten» mit dem Bericht über ihn. Bild: Nadine Aubry

Ein bewegtes Leben im Dienste der Menschlichkeit

Emilio Mario Balestrero-Surer: Mit ihm ist im November vor bald sieben Jahren eine Persönlichkeit verstorben, deren Leben Stoff für weit mehr als einen packenden und ergreifenden Film bieten würde. Die Tochter des aus Italien stammenden Winterthurers erzählt. Auch wenn der Tod des ...
Alex Vogel überzeugte an der Schweizermeisterschaft im Zeitfahren. Bild: Jasmin Honold

Bronzemedaille für Vogel

Jeden Dienstagabend finden wieder die Bahnrennen auf der offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon statt. Bei guter Witterung wird Bahnradsport vom Feinsten geboten. Ein Besuch lohnt sich, fährt doch auch Alex Vogel nach Möglichkeit mit. Die Schweizermeisterschaften im Zeitfahren üb . ...
Alex Vogel überzeugte an der Schweizermeisterschaft im Zeitfahren. Bild: Jasmin Honold

Bronzemedaille für Vogel

Jeden Dienstagabend finden wieder die Bahnrennen auf der offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon statt. Bei guter Witterung wird Bahnradsport vom Feinsten geboten. Ein Besuch lohnt sich, fährt doch auch Alex Vogel nach Möglichkeit mit. Die Schweizermeisterschaften im Zeitfahren üb . ...

Vanessa Sacchet im Gespräch mit Andreas Utzinger

Andreas Utzinger, geboren am 20. Juni 1971 in Zürich, wuchs mit zwei Geschwistern auf. Er bEgann ein Studium an der ACM (Academy of Contemporary Music) und finanzierte dieses mit Hilfe seiner Eltern und Auftritten in Pianobars der ganzen Schweiz. Der bald 52-Jährige lebt in einer Partne . ...

Vanessa Sacchet im Gespräch mit Andreas Utzinger

Andreas Utzinger, geboren am 20. Juni 1971 in Zürich, wuchs mit zwei Geschwistern auf. Er bEgann ein Studium an der ACM (Academy of Contemporary Music) und finanzierte dieses mit Hilfe seiner Eltern und Auftritten in Pianobars der ganzen Schweiz. Der bald 52-Jährige lebt in einer Partne . ...
Hans Suter, Schauspieler und Autor. Bild: zvg

Buch-Vernissage mit Hans Suter

Autor Hans Suter präsentiert sein neustes Buch «Elf Schwestern» in der Bibliothek Aadorf. Dem Schweizer Radiopublikum ist Hans Suter bekannt als Autor von unzähligen Hörspielen. Während zwanzig Jahren wirkte er bei Sendungen wie «Spasspartout» und «Satira ...
Hans Suter, Schauspieler und Autor. Bild: zvg

Buch-Vernissage mit Hans Suter

Autor Hans Suter präsentiert sein neustes Buch «Elf Schwestern» in der Bibliothek Aadorf. Dem Schweizer Radiopublikum ist Hans Suter bekannt als Autor von unzähligen Hörspielen. Während zwanzig Jahren wirkte er bei Sendungen wie «Spasspartout» und «Satira ...
Für die Unterthurgauer war der Anlass mit insgesamt vier Zweiggewinnern unter fünf Teilnehmern ein voller Erfolg. Zweiter von links: Lorin Ryhner, Wittenwil, und Rino Iten aus Hagenbuch (rechts). Bild: zvg

Zwei regionale Nachwuchsschwinger, vier Siegeskreuze für die Heimat

Mit dem Nordostschweizer Nachwuchsschwingfest im glarnerischen Näfels am vergangenen Samstag fand für die Unterthurgauer Jungschwinger der bedeutendste Saisonanlass bereits diesen Monat statt. Der Festplatz beherbergte zwei Tage nach dem Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingertag erneut N . ...
Für die Unterthurgauer war der Anlass mit insgesamt vier Zweiggewinnern unter fünf Teilnehmern ein voller Erfolg. Zweiter von links: Lorin Ryhner, Wittenwil, und Rino Iten aus Hagenbuch (rechts). Bild: zvg

Zwei regionale Nachwuchsschwinger, vier Siegeskreuze für die Heimat

Mit dem Nordostschweizer Nachwuchsschwingfest im glarnerischen Näfels am vergangenen Samstag fand für die Unterthurgauer Jungschwinger der bedeutendste Saisonanlass bereits diesen Monat statt. Der Festplatz beherbergte zwei Tage nach dem Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingertag erneut N . ...
In Reih und Glied ausgerichtet präsentierten sich die Oldtimertraktoren der Marke Köpfli.

Traktorentreffen mit Parade und Pirouetten

Über 20 restaurierte Köpfli-Traktoren gaben sich am Muttertag ein Stelldichein. Trotz unbeständigem Wetter kamen alle eingeladenen Fahrer, die meisten auf eigener Achse. Viele Schaulustige wollten sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Organisator des Anlasses war Ernst Ammann, ...
In Reih und Glied ausgerichtet präsentierten sich die Oldtimertraktoren der Marke Köpfli.

Traktorentreffen mit Parade und Pirouetten

Über 20 restaurierte Köpfli-Traktoren gaben sich am Muttertag ein Stelldichein. Trotz unbeständigem Wetter kamen alle eingeladenen Fahrer, die meisten auf eigener Achse. Viele Schaulustige wollten sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Organisator des Anlasses war Ernst Ammann, ...
Alex Vogel spielte im Ausscheidungsfahren seine Klasse aus und stieg zuoberst aufs Podest. Bild: zvg

Vogel ist Schweizermeister

Alex Vogel vom Biketeam Aadorf absolvierte in Grenchen die Schweizermeisterschaften auf der Bahn. Im Scratch ging er als Favorit an den Start: «Mein Ziel war es, das Rennen zu gewinnen, aber ich verspielte es im Sprint, da ich zu weit hinten war als ich ihn startete. Am Schluss reichte es nu ...
Alex Vogel spielte im Ausscheidungsfahren seine Klasse aus und stieg zuoberst aufs Podest. Bild: zvg

Vogel ist Schweizermeister

Alex Vogel vom Biketeam Aadorf absolvierte in Grenchen die Schweizermeisterschaften auf der Bahn. Im Scratch ging er als Favorit an den Start: «Mein Ziel war es, das Rennen zu gewinnen, aber ich verspielte es im Sprint, da ich zu weit hinten war als ich ihn startete. Am Schluss reichte es nu ...
Beim Unfall wurden sechs Personen verletzt, davon drei mittelschwer. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Verletzte bei Frontalkollision

Am Sonntag, kurz nach 19 Uhr, war gemäss Kantonspolizei Thurgau ein 44-jähriger Autofahrer auf der Aadorferstrasse in Richtung Wittenwil unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen sei es zur Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 50-Jährigen gekommen. Durch den Auf . ...
Beim Unfall wurden sechs Personen verletzt, davon drei mittelschwer. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Verletzte bei Frontalkollision

Am Sonntag, kurz nach 19 Uhr, war gemäss Kantonspolizei Thurgau ein 44-jähriger Autofahrer auf der Aadorferstrasse in Richtung Wittenwil unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen sei es zur Frontalkollision mit dem entgegenkommenden Auto eines 50-Jährigen gekommen. Durch den Auf . ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote