Strahlende Schulbehörde: Daniel Müller, Nino Heider, Tanja Zünd, Astrid Keller und Patrick Neuenschwander (von links). Bild: Marianne Burgener

Ja zum Sanierungskredit für das Schulgebäude Sek Nord

Der Zahn der Zeit hat am wabenförmigen Gebäude aus dem Jahr 1974 genagt – es weist viele sanierungsbedürftige Stellen auf. Zahlreiche Bauteile sind stark abgenützt und die Haustechnik bedarf einer Grunderneuerung. Mit der Annahme des Kredits können die Arbeiten nun umg ...
Strahlende Schulbehörde: Daniel Müller, Nino Heider, Tanja Zünd, Astrid Keller und Patrick Neuenschwander (von links). Bild: Marianne Burgener

Ja zum Sanierungskredit für das Schulgebäude Sek Nord

Der Zahn der Zeit hat am wabenförmigen Gebäude aus dem Jahr 1974 genagt – es weist viele sanierungsbedürftige Stellen auf. Zahlreiche Bauteile sind stark abgenützt und die Haustechnik bedarf einer Grunderneuerung. Mit der Annahme des Kredits können die Arbeiten nun umg ...
Langeweile wird es nicht geben. Bild: zvg

20. Ferien(s)pass

Der 20. Ferien(s)pass der Schulen Aadorf vom 8. bis 12. April steht vor der Türe. Eines ist jetzt schon sicher: Langeweile wird es in dieser Woche nicht geben. Das Organisationskomitee (OK) freut sich sehr, dass es auch heuer einen kunterbunten Strauss verschiedenster Aktivitäten zusamm . ...
Langeweile wird es nicht geben. Bild: zvg

20. Ferien(s)pass

Der 20. Ferien(s)pass der Schulen Aadorf vom 8. bis 12. April steht vor der Türe. Eines ist jetzt schon sicher: Langeweile wird es in dieser Woche nicht geben. Das Organisationskomitee (OK) freut sich sehr, dass es auch heuer einen kunterbunten Strauss verschiedenster Aktivitäten zusamm . ...
Die Fahrräder können vor Ort ausgiebig getestet werden. Bild: zvg

Kostengünstige Secondhand-Fahrräder

Schauen Sie bei der Aadorfer Velobörse vorbei – Sie werden eine grosse Auswahl vorfinden. In der Tiefgarage des Aadorfer Gemeindezentrum darf wieder um Secondhand-Fahrräder gefeilscht werden. Am Freitag und Samstag, 22. und 23. März, findet die traditionelle Velobörse st . ...
Die Fahrräder können vor Ort ausgiebig getestet werden. Bild: zvg

Kostengünstige Secondhand-Fahrräder

Schauen Sie bei der Aadorfer Velobörse vorbei – Sie werden eine grosse Auswahl vorfinden. In der Tiefgarage des Aadorfer Gemeindezentrum darf wieder um Secondhand-Fahrräder gefeilscht werden. Am Freitag und Samstag, 22. und 23. März, findet die traditionelle Velobörse st . ...

Aus Gemeinderat und Verwaltung Aadorf

Personelles Die Stelle im Bäderbetrieb konnte mit Brigitte Reiser erfolgreich besetzt werden. Sie arbeitet seit rund einem Jahr als Aushilfsbademeisterin im Hallen- und Freibad Aadorf und ist daher mit den betrieblichen Verhältnissen bestens vertraut. Per 1. Mai wird sie in einem 100-Prozent-Pensum ...

Aus Gemeinderat und Verwaltung Aadorf

Personelles Die Stelle im Bäderbetrieb konnte mit Brigitte Reiser erfolgreich besetzt werden. Sie arbeitet seit rund einem Jahr als Aushilfsbademeisterin im Hallen- und Freibad Aadorf und ist daher mit den betrieblichen Verhältnissen bestens vertraut. Per 1. Mai wird sie in einem 100-Prozent-Pensum ...

Aadorf: Individuelle Prämienverbilligung 2024

GrundsatzDie Prämienverbilligung wird Personen ausgerichtet, die bei einem vom Bund anerkannten Krankenversicherer die obligatorische Krankenpflegeversicherung abgeschlossen haben und die am 1. Januar 2024 ihren steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt im Kanton Thurgau haben. Nach diesem Sti ...

Aadorf: Individuelle Prämienverbilligung 2024

GrundsatzDie Prämienverbilligung wird Personen ausgerichtet, die bei einem vom Bund anerkannten Krankenversicherer die obligatorische Krankenpflegeversicherung abgeschlossen haben und die am 1. Januar 2024 ihren steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt im Kanton Thurgau haben. Nach diesem Sti ...
{{alt}}

Wie ist das eigentlich mit der Plakatierung?

Plakate geben öfters Anlass zu Diskussionen: Mal sind sie zerstört oder verunstaltet, mal haben sie sich gelöst und liegen am Boden herum, mal hängen sie noch wochenlang nach den Wahlen am Kandelaber. Mit den kantonalen Gesamterneuerungswahlen für den Grossen Rat und den . ...
{{alt}}

Wie ist das eigentlich mit der Plakatierung?

Plakate geben öfters Anlass zu Diskussionen: Mal sind sie zerstört oder verunstaltet, mal haben sie sich gelöst und liegen am Boden herum, mal hängen sie noch wochenlang nach den Wahlen am Kandelaber. Mit den kantonalen Gesamterneuerungswahlen für den Grossen Rat und den . ...

Grosser Rat: Kandidierende aus der Gemeinde Aadorf

Stefan Mühlemann, SVP (bisher), Liste 3 Stefan Mühlemann, 51 Jahre, wohnt in Guntershausen, ist Unternehmer und Dipl. Hotelmanager HF/NDS. Frage: Was sind Ihre Beweggründe für die Kandidatur?Antwort: Nachdem ich nun bereits vier Jahre im Grossen Rat mitarbeiten kann, möchte ...

Grosser Rat: Kandidierende aus der Gemeinde Aadorf

Stefan Mühlemann, SVP (bisher), Liste 3 Stefan Mühlemann, 51 Jahre, wohnt in Guntershausen, ist Unternehmer und Dipl. Hotelmanager HF/NDS. Frage: Was sind Ihre Beweggründe für die Kandidatur?Antwort: Nachdem ich nun bereits vier Jahre im Grossen Rat mitarbeiten kann, möchte ...
Der neue «ZAB-Sagg» – aus grau wird blau.

Neuer Kehrichtsack für das ZAB-Gebiet

Die Farbe ändert sich, alles andere bleibt gleich. Ab 1. April wird der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) nach rund 30 Jahren einen neuen Kehrichtsack einführen. Der neue «ZAB-Sagg» wird seine Farbe von grau auf blau wechseln. Die neue Sackfarbe im Einzugsgebiet de ...
Der neue «ZAB-Sagg» – aus grau wird blau.

Neuer Kehrichtsack für das ZAB-Gebiet

Die Farbe ändert sich, alles andere bleibt gleich. Ab 1. April wird der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) nach rund 30 Jahren einen neuen Kehrichtsack einführen. Der neue «ZAB-Sagg» wird seine Farbe von grau auf blau wechseln. Die neue Sackfarbe im Einzugsgebiet de ...

Schulen Aadorf – Elterntaxis nein

Die Schülerinnen und Schüler sind unterwegs und lernen, sich im Strassenverkehr zurechtzufinden. Dabei ist das gegenseitige Einhalten von Regeln und Vorschriften wesentlich und Rücksicht sowie Aufmerksamkeit helfen, Unfälle zu vermeiden. Ein gemeinsam zurückgelegter Schul . ...

Schulen Aadorf – Elterntaxis nein

Die Schülerinnen und Schüler sind unterwegs und lernen, sich im Strassenverkehr zurechtzufinden. Dabei ist das gegenseitige Einhalten von Regeln und Vorschriften wesentlich und Rücksicht sowie Aufmerksamkeit helfen, Unfälle zu vermeiden. Ein gemeinsam zurückgelegter Schul . ...
Erdkröten sind in naturnahen Quartieren mit vielen Gärten häufig anzutreffen. Bild: pixabay.com

Amphibien im Siedlungsraum

Mit den steigenden Temperaturen sind Amphibien wieder unterwegs – auch im Siedlungsraum. Dieser kann jedoch erhebliche Gefahren bergen, gegen die Amphibien nicht gewappnet sind. Mit einfachen Mitteln kann man sie unterstützen. Von den 19 in der Schweiz heimischen Fröschen, Mo ...

Erdkröten sind in naturnahen Quartieren mit vielen Gärten häufig anzutreffen. Bild: pixabay.com

Amphibien im Siedlungsraum

Mit den steigenden Temperaturen sind Amphibien wieder unterwegs – auch im Siedlungsraum. Dieser kann jedoch erhebliche Gefahren bergen, gegen die Amphibien nicht gewappnet sind. Mit einfachen Mitteln kann man sie unterstützen. Von den 19 in der Schweiz heimischen Fröschen, Mo ...

Andreas Bösch: Interims-Schulleiter Sek Aadorf. Bild: zvg

Personelles Schulen Aadorf

Schulleitung Sekundarschule Aadorf Vor den Sportferien erreichte uns leider die Meldung, dass der Schulleiter der Sekundarschule, Sandro Regazzoni, aus gesundheitlichen Gründen für mehrere Wochen ausfallen wird. Um die anstehenden wichtigen Arbeiten zu erledigen, haben wir uns für eine ...
Andreas Bösch: Interims-Schulleiter Sek Aadorf. Bild: zvg

Personelles Schulen Aadorf

Schulleitung Sekundarschule Aadorf Vor den Sportferien erreichte uns leider die Meldung, dass der Schulleiter der Sekundarschule, Sandro Regazzoni, aus gesundheitlichen Gründen für mehrere Wochen ausfallen wird. Um die anstehenden wichtigen Arbeiten zu erledigen, haben wir uns für eine ...
Ausschnitt aus dem Spiel von Aadorf gegen Wängi. Bilder: Kurt Lichtensteiger

Gut 400 Mini-Kickers am SCA-Hallenturnier

Über das vergangene Wochenende beteiligten sich 58 Mannschaften in den Kategorien G / F / E und D am Aadorfer Hallenturnier. Die Kinder hatten ebenso Spass wie die Zuschauenden auf den Rängen. Im Minutentakt fielen auf dem Spielfeld die Tore, bejubelt und gefeiert von den Buben und vereinzelten ...
Ausschnitt aus dem Spiel von Aadorf gegen Wängi. Bilder: Kurt Lichtensteiger

Gut 400 Mini-Kickers am SCA-Hallenturnier

Über das vergangene Wochenende beteiligten sich 58 Mannschaften in den Kategorien G / F / E und D am Aadorfer Hallenturnier. Die Kinder hatten ebenso Spass wie die Zuschauenden auf den Rängen. Im Minutentakt fielen auf dem Spielfeld die Tore, bejubelt und gefeiert von den Buben und vereinzelten ...
Juniorenobmann Benjamin Hindelang (links) und Präsident Matthias Trösch. Bild: Kurt Lichtensteiger

Einschneidende Massnahmen beim TC Aadorf

Die 93. GV des Tennisclubs Aadorf offenbarte, in welch prekärer Situation sich der Verein befindet, steht er doch ohne seinen Präsidenten und Juniorenobmann da, die ihren definitiven Rücktritt bekräftigten. Auf ein köstliches Abendessen im Hotel-Restaurant «Heidelberg» ...
Juniorenobmann Benjamin Hindelang (links) und Präsident Matthias Trösch. Bild: Kurt Lichtensteiger

Einschneidende Massnahmen beim TC Aadorf

Die 93. GV des Tennisclubs Aadorf offenbarte, in welch prekärer Situation sich der Verein befindet, steht er doch ohne seinen Präsidenten und Juniorenobmann da, die ihren definitiven Rücktritt bekräftigten. Auf ein köstliches Abendessen im Hotel-Restaurant «Heidelberg» ...
Dominic Deville moderiert durch das Samstagprogramm. Bild: zvg

Die Krönung

Am Freitag und Samstag, 8. und 9. März, lädt der Kulturveranstalter Gong zur Krönung ins Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf. Die «Elgger/Aadorfer Zeitung» verlost dreimal zwei Tickets für den Samstag. Die Schweiz wählt bereits zum 17. Mal ihre Königinnen und ...
Dominic Deville moderiert durch das Samstagprogramm. Bild: zvg

Die Krönung

Am Freitag und Samstag, 8. und 9. März, lädt der Kulturveranstalter Gong zur Krönung ins Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf. Die «Elgger/Aadorfer Zeitung» verlost dreimal zwei Tickets für den Samstag. Die Schweiz wählt bereits zum 17. Mal ihre Königinnen und ...
Solche Einsätze wie hier in Wittenwil hielten die Feuerwehr Aadorf 2023 auf Trab. Archivbild: EAZ

Zunahme an Einsätzen – aber nicht überall

Zahlreiche Feuerwehren hatten im letzten Jahr einen Anstieg an Einsätzen zu verzeichnen. So auch in Aadorf, wo man doppelt so oft ausrückte wie im Vorjahr. Im Eulachtal hingegen verharrte die Anzahl auf gleichem Niveau. Wie die Stadt Winterthur mitteilte, belief sich die Anzahl Einsätze ...
Solche Einsätze wie hier in Wittenwil hielten die Feuerwehr Aadorf 2023 auf Trab. Archivbild: EAZ

Zunahme an Einsätzen – aber nicht überall

Zahlreiche Feuerwehren hatten im letzten Jahr einen Anstieg an Einsätzen zu verzeichnen. So auch in Aadorf, wo man doppelt so oft ausrückte wie im Vorjahr. Im Eulachtal hingegen verharrte die Anzahl auf gleichem Niveau. Wie die Stadt Winterthur mitteilte, belief sich die Anzahl Einsätze ...
{{alt}}

Handball

Männer 3. Liga, Hauptrunde, Gruppe 2 Resultate: HC Andelfingen 2 – HCL Aadorf 31:25 (17:9), BSV Bischofszell 1 – HC Kaltenbach 2 39:26 (15:14), HV Thayngen – HC Uzwil 32:21 (16:10) Rangliste: 1. SG Pfader Neuhausen/ KJS 16/27, 2. ...

{{alt}}

Handball

Männer 3. Liga, Hauptrunde, Gruppe 2 Resultate: HC Andelfingen 2 – HCL Aadorf 31:25 (17:9), BSV Bischofszell 1 – HC Kaltenbach 2 39:26 (15:14), HV Thayngen – HC Uzwil 32:21 (16:10) Rangliste: 1. SG Pfader Neuhausen/ KJS 16/27, 2. ...

Caren Algner bereitet sich unter anderem mit Literatur intensiv auf das festgelegte Thema des Erzähltreffs vor. Bild: Marianne Burgener

Alle dürfen, niemand muss

Dreimal jährlich organisiert Caren Algner, Pfarrerin der evangelischen Kirchgemeinde, moderierte Erzähltreffs. In lockerer Runde werden Erfahrungen, Anekdoten und Gedanken zu einem festgelegten Thema erzählt. Ein wertvolles Angebot für Menschen, die Anschluss und Kontakte suchen. ...
Caren Algner bereitet sich unter anderem mit Literatur intensiv auf das festgelegte Thema des Erzähltreffs vor. Bild: Marianne Burgener

Alle dürfen, niemand muss

Dreimal jährlich organisiert Caren Algner, Pfarrerin der evangelischen Kirchgemeinde, moderierte Erzähltreffs. In lockerer Runde werden Erfahrungen, Anekdoten und Gedanken zu einem festgelegten Thema erzählt. Ein wertvolles Angebot für Menschen, die Anschluss und Kontakte suchen. ...
Michaela Zollikofer erhielt für 25 Jahre Sekretariat einen Blumenstrauss von Falso-Präsident August Sidler.

Falso-Traktor hat nun legitimen Besitzer

An der Jahresversammlung der «Freunde alter Landmaschinen» Sektion Ostschweiz wurde der Halterwechsel eines Traktors genehmigt und der Antrag eines Mitglieds für eine Gratisverköstigung an Oldtimeranlässen verworfen. Einmal mehr war der Aufmarsch an der 32. Jahresversammlung ...
Michaela Zollikofer erhielt für 25 Jahre Sekretariat einen Blumenstrauss von Falso-Präsident August Sidler.

Falso-Traktor hat nun legitimen Besitzer

An der Jahresversammlung der «Freunde alter Landmaschinen» Sektion Ostschweiz wurde der Halterwechsel eines Traktors genehmigt und der Antrag eines Mitglieds für eine Gratisverköstigung an Oldtimeranlässen verworfen. Einmal mehr war der Aufmarsch an der 32. Jahresversammlung ...
Das Alterszentrum Aaheim ermöglicht Sterbehilfeorganisationen bereits heute den Zugang in die Einrichtung. Archivbild: EAZ

Selbstbestimmt bis zum Lebensende

Diese Woche befasst sich der Grosse Rat des Kantons Thurgau mit dem Thema «Selbstbestimmung am Lebensende auch in Pflegeeinrichtungen». Die parlamentarische Initiative behandelt ein emotionales Thema. Konkret geht es nicht etwa darum, Bewohnerinnen und Bewohner bei der Ausführung ihrer ...
Das Alterszentrum Aaheim ermöglicht Sterbehilfeorganisationen bereits heute den Zugang in die Einrichtung. Archivbild: EAZ

Selbstbestimmt bis zum Lebensende

Diese Woche befasst sich der Grosse Rat des Kantons Thurgau mit dem Thema «Selbstbestimmung am Lebensende auch in Pflegeeinrichtungen». Die parlamentarische Initiative behandelt ein emotionales Thema. Konkret geht es nicht etwa darum, Bewohnerinnen und Bewohner bei der Ausführung ihrer ...
Die legendären Feiernächte finden ihren Abschluss. Bild: zvg

«FC St. Pauli-Bar» knippst die Lichter aus

Die legendäre «FC St. Pauli-Bar» lässt es ein letztes Mal krachen. Für «The last Shot» verlost die «Elgger/Aadorfer Zeitung» drei Einzeleintritte. Die «FC St. Pauli-Bar» aus dem Hinterthurgau läutet die letzte Runde ein. Nach 25 Jahren ...
Die legendären Feiernächte finden ihren Abschluss. Bild: zvg

«FC St. Pauli-Bar» knippst die Lichter aus

Die legendäre «FC St. Pauli-Bar» lässt es ein letztes Mal krachen. Für «The last Shot» verlost die «Elgger/Aadorfer Zeitung» drei Einzeleintritte. Die «FC St. Pauli-Bar» aus dem Hinterthurgau läutet die letzte Runde ein. Nach 25 Jahren ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote