Vanessa Sacchet im Gespräch mit Andrea Weber

Andrea Weber, geboren am 27. November 1987 in Frauenfeld, wuchs zusammen mit drei Schwestern auf dem Hof ihrer Eltern in Iltishausen auf. Die gelernte kaufmännische Angestellte lebt in einer Partnerschaft. Im Januar hat sie gemeinsam mit ihrer Schwester Sandra den elterlichen Betrieb üb ...

Vanessa Sacchet im Gespräch mit Andrea Weber

Andrea Weber, geboren am 27. November 1987 in Frauenfeld, wuchs zusammen mit drei Schwestern auf dem Hof ihrer Eltern in Iltishausen auf. Die gelernte kaufmännische Angestellte lebt in einer Partnerschaft. Im Januar hat sie gemeinsam mit ihrer Schwester Sandra den elterlichen Betrieb üb ...

Vanessa Sacchet im Gespräch mit Sandra Reinhardt

Sandra Reinhardt, geboren am 7. Februar 1993 in Frauenfeld, wuchs mit drei Schwestern auf dem Iltishof auf. Die gelernte Kauffrau ist verheiratet und hat eine Tochter. Das Reisen faszinierte sie schon immer. Von Dezember 2016 bis April 2017 war sie für fünf Monate unterwegs. Gerne erinnert ...

Vanessa Sacchet im Gespräch mit Sandra Reinhardt

Sandra Reinhardt, geboren am 7. Februar 1993 in Frauenfeld, wuchs mit drei Schwestern auf dem Iltishof auf. Die gelernte Kauffrau ist verheiratet und hat eine Tochter. Das Reisen faszinierte sie schon immer. Von Dezember 2016 bis April 2017 war sie für fünf Monate unterwegs. Gerne erinnert ...
Auch solche Beschriftungen macht der Iltishof mit viel Liebe zum Detail. Bild: Sandra Reinhardt

Wo es die schönsten Herbstfrüchte gibt

Alle Jahre erscheint er wieder auf der Bildfläche: Der Kürbis, die Herbstfrucht schlechthin. Zum zweiten Mal seit Eröffnung des Hofladens sorgt der Bauernhof Iltishof in Iltishausen dafür, dass es aus manchen Küchen fein nach dem beliebten Gewächs duftet. Selbstproduzierte Köstlichkeiten, ...
Auch solche Beschriftungen macht der Iltishof mit viel Liebe zum Detail. Bild: Sandra Reinhardt

Wo es die schönsten Herbstfrüchte gibt

Alle Jahre erscheint er wieder auf der Bildfläche: Der Kürbis, die Herbstfrucht schlechthin. Zum zweiten Mal seit Eröffnung des Hofladens sorgt der Bauernhof Iltishof in Iltishausen dafür, dass es aus manchen Küchen fein nach dem beliebten Gewächs duftet. Selbstproduzierte Köstlichkeiten, ...
Fahrer und Mitfahrerin verletzten sich leicht. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Mit Motorrad gestürzt

Ein Motorradfahrer war gemäss Kantonspolizei Thurgau am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der Iltishauserstrasse in Richtung Elgg unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen habe er nach dem Weiler Iltishausen die Kontrolle über das Motorrad verloren und sei rechts von der Strasse abgekommen. Beim ...
Fahrer und Mitfahrerin verletzten sich leicht. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Mit Motorrad gestürzt

Ein Motorradfahrer war gemäss Kantonspolizei Thurgau am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der Iltishauserstrasse in Richtung Elgg unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen habe er nach dem Weiler Iltishausen die Kontrolle über das Motorrad verloren und sei rechts von der Strasse abgekommen. Beim ...

In Lederhosen und Dirndl

Am Samstagabend führte der Männerchor EttEnhausen zum dritten Mal den fröhlichen «Hütteobig» in einer Scheune bei Iltishausen durch. Der Eintritt für «normal» bekleidete Gäste betrug fünf Franken und wer mit Dirndl oder Lederhosen auftauchte durfte gratis rein. Und wie sie kamen, ...

In Lederhosen und Dirndl

Am Samstagabend führte der Männerchor EttEnhausen zum dritten Mal den fröhlichen «Hütteobig» in einer Scheune bei Iltishausen durch. Der Eintritt für «normal» bekleidete Gäste betrug fünf Franken und wer mit Dirndl oder Lederhosen auftauchte durfte gratis rein. Und wie sie kamen, ...
Was kann es Schöneres geben, als bei Musik und feiner Verköstigung einen Abend mit Freunden zu verbringen?

Fröhliches Beisammensein am «Hütteobig»

Das letzte Mal verwöhnten die Haselbergmusikanten mit ihrem schmissigen Sound die Ohren und luden zum Tanzen ein. Auch das Duo Urbi und Paul sowie Manis Musik wussten zu gefallen und unterhielten, trotz widrigstem Wetter, das zahlreich erschienene Publikum. Nach 2019 und 2021 wird nun der ...
Was kann es Schöneres geben, als bei Musik und feiner Verköstigung einen Abend mit Freunden zu verbringen?

Fröhliches Beisammensein am «Hütteobig»

Das letzte Mal verwöhnten die Haselbergmusikanten mit ihrem schmissigen Sound die Ohren und luden zum Tanzen ein. Auch das Duo Urbi und Paul sowie Manis Musik wussten zu gefallen und unterhielten, trotz widrigstem Wetter, das zahlreich erschienene Publikum. Nach 2019 und 2021 wird nun der ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote