Enttäuschung auch bei Jugendarbeiter Cornel Stadler. Bild: Kurt Lichtensteiger

Genügend Leitende, aber zu wenig Teilnehmende

Das von der Katholischen Kirchgemeinde Aadorf-Tänikon erfolgreich geführte Pfarreilager installierte sich seit 38 Jahren als feste Grösse. Weil sich für das Lagerleben jedoch nur 14 Teilnehmende angemeldet hatten, musste der Vertrag storniert werden. Viele ehemalige Knaben und Mädchen ...
Enttäuschung auch bei Jugendarbeiter Cornel Stadler. Bild: Kurt Lichtensteiger

Genügend Leitende, aber zu wenig Teilnehmende

Das von der Katholischen Kirchgemeinde Aadorf-Tänikon erfolgreich geführte Pfarreilager installierte sich seit 38 Jahren als feste Grösse. Weil sich für das Lagerleben jedoch nur 14 Teilnehmende angemeldet hatten, musste der Vertrag storniert werden. Viele ehemalige Knaben und Mädchen ...
Graziella Meier (links) und ihre Mitarbeiterin Sandra Ehrbar bedienen die Kunden weiterhin am neuen Standort. Bild: Emanuela Manzari

Gleicher Service, neuer Ort

Der Herrensalon GM’s Cut von Graziella Meier muss wegen Umbauarbeiten für ein Jahr den Standort wechseln. In enger Zusammenarbeit mit Coiffeur Remo Meringer an der Morgentalstrasse 5 wird das Geschäft vorübergehend in dessen Salon untergebracht. GM’s Cut ist ein bekannter ...
Graziella Meier (links) und ihre Mitarbeiterin Sandra Ehrbar bedienen die Kunden weiterhin am neuen Standort. Bild: Emanuela Manzari

Gleicher Service, neuer Ort

Der Herrensalon GM’s Cut von Graziella Meier muss wegen Umbauarbeiten für ein Jahr den Standort wechseln. In enger Zusammenarbeit mit Coiffeur Remo Meringer an der Morgentalstrasse 5 wird das Geschäft vorübergehend in dessen Salon untergebracht. GM’s Cut ist ein bekannter ...
Trotz Wechsel von der physischen GV zur schriftlichen Abstimmung, können die Mitglieder weiter von solchen Veranstaltungen profitieren. Bild: zvg

Urabstimmung der Raiffeisenbank setzt starkes Zeichen

Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter der Raiffeisenbank Aadorf beschliessen eine bedeutende Statutenrevision. Diese ermöglicht der Bank eine noch stärkere Ausrichtung an die heutigen und künftigen Kundenbedürfnisse. Bis zum 22. April konnten die Genossenschafterinnen der ...
Trotz Wechsel von der physischen GV zur schriftlichen Abstimmung, können die Mitglieder weiter von solchen Veranstaltungen profitieren. Bild: zvg

Urabstimmung der Raiffeisenbank setzt starkes Zeichen

Die Genossenschafterinnen und Genossenschafter der Raiffeisenbank Aadorf beschliessen eine bedeutende Statutenrevision. Diese ermöglicht der Bank eine noch stärkere Ausrichtung an die heutigen und künftigen Kundenbedürfnisse. Bis zum 22. April konnten die Genossenschafterinnen der ...
{{alt}}

Wahlempfehlung der GLP

Die GLP Aadorf-Wängi empfiehlt Thomas Herbst für die Ersatzwahl in die Schulbehörde. Der Kandidat ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und wohnt seit 1993 in Guntershausen. Die letzten 25 Jahre hat er in der Missbrauchsbekämpfung von Versicherungen gearbeitet und war d . ...
{{alt}}

Wahlempfehlung der GLP

Die GLP Aadorf-Wängi empfiehlt Thomas Herbst für die Ersatzwahl in die Schulbehörde. Der Kandidat ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und wohnt seit 1993 in Guntershausen. Die letzten 25 Jahre hat er in der Missbrauchsbekämpfung von Versicherungen gearbeitet und war d . ...
Pascal Ronner bei seiner letzten Schicht im Freibad Heidelberg. Bild: zvg

Tschüss und auf Wiedersehen

Bademeister Pascal Ronner nimmt Abschied vom Bäderteam. Er widmet sich nun dem Militär, bevor er die Berufsmittelschule absolviert. Der junge Mann erzählt, wie aus einer Saison in den Bädern Aadorf fast drei Jahre wurden. Pfingstsamstag gegen Abend im Freibad Heidelberg: Bademeister ...
Pascal Ronner bei seiner letzten Schicht im Freibad Heidelberg. Bild: zvg

Tschüss und auf Wiedersehen

Bademeister Pascal Ronner nimmt Abschied vom Bäderteam. Er widmet sich nun dem Militär, bevor er die Berufsmittelschule absolviert. Der junge Mann erzählt, wie aus einer Saison in den Bädern Aadorf fast drei Jahre wurden. Pfingstsamstag gegen Abend im Freibad Heidelberg: Bademeister ...

Ehrlich – direkt – genau

Haushaltversicherung Welche Risiken bestehen? Wie schwerwiegend sind die finanziellen Folgen? Kann und will ich diese Folgen selbst tragen? Diese drei Fragen sollten der Hintergrund für jede Versicherungsentscheidung sein. Mein Name ist Severin Gilg, ich arbeite als selbstständiger und unabhängiger ...

Ehrlich – direkt – genau

Haushaltversicherung Welche Risiken bestehen? Wie schwerwiegend sind die finanziellen Folgen? Kann und will ich diese Folgen selbst tragen? Diese drei Fragen sollten der Hintergrund für jede Versicherungsentscheidung sein. Mein Name ist Severin Gilg, ich arbeite als selbstständiger und unabhängiger ...
Ein Hingucker ist der Frauenschuh, nicht mehr und nicht weniger. Bild: zvg

Seltene Orchidee im Wald

Pflanzenliebhaber und -kenner wissen, wo der bezaubernde Frauenschuh in dieser Zeit zu bestaunen ist. Ob am Immenberg, auf den Allenwinden oder selbst auf Aadorfer Gemeindegebiet, die bezaubernde Pfingstblume kann dort entdeckt werden. Die seltene Orchidee mit dem Kronblatt, das augenfällig . ...
Ein Hingucker ist der Frauenschuh, nicht mehr und nicht weniger. Bild: zvg

Seltene Orchidee im Wald

Pflanzenliebhaber und -kenner wissen, wo der bezaubernde Frauenschuh in dieser Zeit zu bestaunen ist. Ob am Immenberg, auf den Allenwinden oder selbst auf Aadorfer Gemeindegebiet, die bezaubernde Pfingstblume kann dort entdeckt werden. Die seltene Orchidee mit dem Kronblatt, das augenfällig . ...
Claudius Winter, Dipl. Physiotherapeut

Dehnung von Bein- und Hüftmuskulatur

Die aktuelle Übung ist für die Beweglichkeit in der Hüftstreckung, aber auch für die hintere Oberschenkelmuskulatur. Ausgangsstellung ist der Einbeinkniestand. Dabei können Sie gleich beide Dehnübungen machen. Je nachdem, in welchen Bewegungsrichtungen Ihre Defizite . ...
Claudius Winter, Dipl. Physiotherapeut

Dehnung von Bein- und Hüftmuskulatur

Die aktuelle Übung ist für die Beweglichkeit in der Hüftstreckung, aber auch für die hintere Oberschenkelmuskulatur. Ausgangsstellung ist der Einbeinkniestand. Dabei können Sie gleich beide Dehnübungen machen. Je nachdem, in welchen Bewegungsrichtungen Ihre Defizite . ...
Michael Rüedi, Geschäftsführer der Café-Konditorei Rüedi AG, vor der Ernte. Bild: zvg

Vom Feld in die Bäckerei

In einer Zeit, in der nachhaltiger Lebensstil und die Unterstützung von lokalen Unternehmen eine immer grössere Rolle spielen, positioniert sich die Café-Konditorei Rüedi AG als Wegbereiter in der Schweizer Bäckereien-Landschaft. Die Bäckerei Rüedi geht einen Schritt ...
Michael Rüedi, Geschäftsführer der Café-Konditorei Rüedi AG, vor der Ernte. Bild: zvg

Vom Feld in die Bäckerei

In einer Zeit, in der nachhaltiger Lebensstil und die Unterstützung von lokalen Unternehmen eine immer grössere Rolle spielen, positioniert sich die Café-Konditorei Rüedi AG als Wegbereiter in der Schweizer Bäckereien-Landschaft. Die Bäckerei Rüedi geht einen Schritt ...
Stefan Mühlemann, Präsident der ZSO Hinterthurgau, mit dem neuen Zivilschutzkommandanten Fabio Tornese und Vorgänger Daniel Häberli (von links). Bild: zvg

Fabio Tornese folgt auf Daniel Häberli

Während sieben Jahren kommandierte Daniel Häberli die Zivilschutzorganisation Hinterthurgau mit Engagement, Umsicht und Fachkompetenz. Per Ende Juni dieses Jahres hat er seine Kündigung eingereicht. Als seinen Nachfolger bestimmte die Zivilschutzkommission den 33-jährigen Fabio T ...
Stefan Mühlemann, Präsident der ZSO Hinterthurgau, mit dem neuen Zivilschutzkommandanten Fabio Tornese und Vorgänger Daniel Häberli (von links). Bild: zvg

Fabio Tornese folgt auf Daniel Häberli

Während sieben Jahren kommandierte Daniel Häberli die Zivilschutzorganisation Hinterthurgau mit Engagement, Umsicht und Fachkompetenz. Per Ende Juni dieses Jahres hat er seine Kündigung eingereicht. Als seinen Nachfolger bestimmte die Zivilschutzkommission den 33-jährigen Fabio T ...
Daniel Hartmeier vor seinem Werk. Bild: zvg

Skulpturenweg

In einem monat wird der Skulpturenweg mit dem Thema «Kunst verbindet» auf dem Areal Rotfarb an der Hauptstrasse 47 eröffnet. Bereits werden die ersten Objekte angeliefert. Trinidad, El Pulpo und The green one heissen die 26 Tonnen schweren Werke, die vom Kunstschaffenden Daniel Har ...
Daniel Hartmeier vor seinem Werk. Bild: zvg

Skulpturenweg

In einem monat wird der Skulpturenweg mit dem Thema «Kunst verbindet» auf dem Areal Rotfarb an der Hauptstrasse 47 eröffnet. Bereits werden die ersten Objekte angeliefert. Trinidad, El Pulpo und The green one heissen die 26 Tonnen schweren Werke, die vom Kunstschaffenden Daniel Har ...

glaubwürdig

Rückenwind Am Pfingstsonntag letztes Jahr hörte ich im Radio zufällig einen Bericht über die originelle Velotour eines Ehepaars. Sie hatten sich vorgenommen, ausschliesslich mit Rückenwind zu fahren. Ihr wichtigstes Hilfsmittel war eine App, die die aktuelle Windrichtung anzeigen ...

glaubwürdig

Rückenwind Am Pfingstsonntag letztes Jahr hörte ich im Radio zufällig einen Bericht über die originelle Velotour eines Ehepaars. Sie hatten sich vorgenommen, ausschliesslich mit Rückenwind zu fahren. Ihr wichtigstes Hilfsmittel war eine App, die die aktuelle Windrichtung anzeigen ...
Vorstand SP Aadorf: Daniel Hegland, Vesna Calori, Toni Erni, Simone Arenz, Herbert Ruckstuhl (von links). Bild: zvg

Persönliche Verluste, Social Media und Pendenzen

Die Mitglieder der SP-Sektion Aadorf trafen sich kürzlich zur jährlichen Generalversammlung. Die statutarischen Traktanden konnten recht zügig abgehandelt werden. Die Pendenzenliste für das neue Jahr bleibt trotz aller Arbeit lang. Wie vielfach in Wahljahren, war finanziell ein kleiner ...
Vorstand SP Aadorf: Daniel Hegland, Vesna Calori, Toni Erni, Simone Arenz, Herbert Ruckstuhl (von links). Bild: zvg

Persönliche Verluste, Social Media und Pendenzen

Die Mitglieder der SP-Sektion Aadorf trafen sich kürzlich zur jährlichen Generalversammlung. Die statutarischen Traktanden konnten recht zügig abgehandelt werden. Die Pendenzenliste für das neue Jahr bleibt trotz aller Arbeit lang. Wie vielfach in Wahljahren, war finanziell ein kleiner ...
Das Muki-Team schaffte es zuoberst auf das Podest. Bild: zvg

Ein erfolgreicher Tag für die Jüngsten

Einmal jährlich messen sich im Kanton Thurgau kleine Turnerinnen und Turner am TKB-Muki-Kitu-Tag (Muki: Mutter-Kind-Turnen; Kitu: Kinderturnen). Dieses Jahr fand er in Berg statt. Die Wettervoraussichten änderten sich beinahe täglich und so befanden sich im Gepäck neben Regenjacke, ...
Das Muki-Team schaffte es zuoberst auf das Podest. Bild: zvg

Ein erfolgreicher Tag für die Jüngsten

Einmal jährlich messen sich im Kanton Thurgau kleine Turnerinnen und Turner am TKB-Muki-Kitu-Tag (Muki: Mutter-Kind-Turnen; Kitu: Kinderturnen). Dieses Jahr fand er in Berg statt. Die Wettervoraussichten änderten sich beinahe täglich und so befanden sich im Gepäck neben Regenjacke, ...
Am vergangenen Samstag verpasste Peter Ronner der Anlage ihren letzten Schliff. Bild: Kurt Lichtensteiger

Aadorfer Freibadsaison ist eröffnet

Gestern startete das Freibad Heidelberg in die Saison. Allerdings trübte nach dem sonnigen Wochenende eine eingetretene Witterungsänderung die Anfangstage der Heuferien. Eine gepflegte Anlage, sengende Sonnenstrahlen, blauschimmerndes Wasser in den Becken sowie beschattete und besonnte Plätzchen ...
Am vergangenen Samstag verpasste Peter Ronner der Anlage ihren letzten Schliff. Bild: Kurt Lichtensteiger

Aadorfer Freibadsaison ist eröffnet

Gestern startete das Freibad Heidelberg in die Saison. Allerdings trübte nach dem sonnigen Wochenende eine eingetretene Witterungsänderung die Anfangstage der Heuferien. Eine gepflegte Anlage, sengende Sonnenstrahlen, blauschimmerndes Wasser in den Becken sowie beschattete und besonnte Plätzchen ...
Die erwartungsvolle Besucherschar mit Fabian und Stefan Hasler (rechts aussen).

Besuch der modernsten Milchwirtschaft der Region

Wie herausfordernd und gleichzeitig spannend das Leben auf einem örtlichen Bauernhof sein kann, erlebten 25 Teilnehmende des Jahrgängertreffens der 46er auf dem Milchwirtschaftsbetrieb Stefan und Fabian Haslers. Mehr als vier Jahre lang musste das traditionelle Jahrgängertreffen der 46er ...
Die erwartungsvolle Besucherschar mit Fabian und Stefan Hasler (rechts aussen).

Besuch der modernsten Milchwirtschaft der Region

Wie herausfordernd und gleichzeitig spannend das Leben auf einem örtlichen Bauernhof sein kann, erlebten 25 Teilnehmende des Jahrgängertreffens der 46er auf dem Milchwirtschaftsbetrieb Stefan und Fabian Haslers. Mehr als vier Jahre lang musste das traditionelle Jahrgängertreffen der 46er ...
Die Pächter Besir, Edina, Leila und Elvir (von links) freuen sich darauf, ihre Gäste weiterhin kulinarisch zu verwöhnen. Bild: Emanuela Manzari

Tradition und Innovation

Das Familienrestaurant El Capone hat sich im ersten Jahr nach der Eröffnung im Juni 2023 nicht nur mit seinen innovativen Menüs in Aadorf etabliert, sondern auch als beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung der Region. Mit täglich frischen Mittagsmenüs zu fairen Preisen ...
Die Pächter Besir, Edina, Leila und Elvir (von links) freuen sich darauf, ihre Gäste weiterhin kulinarisch zu verwöhnen. Bild: Emanuela Manzari

Tradition und Innovation

Das Familienrestaurant El Capone hat sich im ersten Jahr nach der Eröffnung im Juni 2023 nicht nur mit seinen innovativen Menüs in Aadorf etabliert, sondern auch als beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung der Region. Mit täglich frischen Mittagsmenüs zu fairen Preisen ...
Die emsige Elster nistet unter dem Vordach.

Eine Elster nistet unter dem Vordach

Der Elster eilt der Ruf voraus, diebisch zu sein. Hier im Ort sorgte sie mit ihrem Nistverhalten für bemerkenswerte Aufmerksamkeit. Der Zugang zum Hotel & Restaurant Heidelberg war in den letzten Tagen übersät von Ästen. Nicht etwa der Wind war die Ursache, sondern ei ...

Die emsige Elster nistet unter dem Vordach.

Eine Elster nistet unter dem Vordach

Der Elster eilt der Ruf voraus, diebisch zu sein. Hier im Ort sorgte sie mit ihrem Nistverhalten für bemerkenswerte Aufmerksamkeit. Der Zugang zum Hotel & Restaurant Heidelberg war in den letzten Tagen übersät von Ästen. Nicht etwa der Wind war die Ursache, sondern ei ...

Kilian Ziegler: «Steht die brodelnde Welt gar nicht am Siede-, sondern am Wendepunkt?» Bild: zvg

Alle haben ihn in der Hand – den Wendepunkt

Kilian Ziegler präsentierte sein Stück «99°C» im Kleinkunstsaal. Organisiert wurde der Anlass vom Gong, dem Kleinkunstveranstalter für Aadorf und Umgebung, welcher dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Der Saal war so gut gefüllt, dass in letzter ...
Kilian Ziegler: «Steht die brodelnde Welt gar nicht am Siede-, sondern am Wendepunkt?» Bild: zvg

Alle haben ihn in der Hand – den Wendepunkt

Kilian Ziegler präsentierte sein Stück «99°C» im Kleinkunstsaal. Organisiert wurde der Anlass vom Gong, dem Kleinkunstveranstalter für Aadorf und Umgebung, welcher dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Der Saal war so gut gefüllt, dass in letzter ...
{{alt}}

Kirchgemeindeversammlung

49 Stimmberechtigte besuchten die Rechnungsversammlung der Katholischen Kirchgemeinde Aadorf-Tänikon. Die beiden Pfarreien mussten 108 Austritte hinnehmen, fast doppelt so viele wie im Vorjahr. Die Jahresrechnung weist einen Gewinn von 13‘242 aus. Prognostiziert wurde ein Verlust von 1 . ...
{{alt}}

Kirchgemeindeversammlung

49 Stimmberechtigte besuchten die Rechnungsversammlung der Katholischen Kirchgemeinde Aadorf-Tänikon. Die beiden Pfarreien mussten 108 Austritte hinnehmen, fast doppelt so viele wie im Vorjahr. Die Jahresrechnung weist einen Gewinn von 13‘242 aus. Prognostiziert wurde ein Verlust von 1 . ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote